Workflow- und Prozessmanagement - Prozessautomatisierung

Die Komplexität der zu erledigenden Arbeiten und die zeitliche Belastung in der öffentlichen Verwaltung haben in den letzten Jahren zugenommen. Dieser Trend setzt sich fort. Unser Bestreben ist, die Verwaltungen und Behörden mit den heute vorhandenen technischen Möglichkeiten zu entlasten, damit Routinearbeiten einerseits qualitativ hochstehend, effizient und korrekt automatisiert werden können, andererseits dadurch mehr Zeit für die Behandlung von individuellen Fragestellungen eingesetzt werden kann.

Ihre Fragen
  • Was braucht es, um Prozesse zu automatisieren?
  • Welche Prozesse eignen sich besonders, sie zu automatisieren?
  • Ist es überhaupt möglich, unsere eingesetzten Applikationen mit einer Prozessmaschine zu verbinden?
  • Da unsere Verwaltung nicht komplett anders funktioniert als andere Verwaltungen, muss ja nicht alles neu erfunden werden. Bei wem können wir von der bereits vorhandenen Erfahrung profitieren?
  • Welche Prozessmanagement-Plattform sollen wir einsetzen, um allenfalls später ein IKS zu installieren oder die Prozesse zu automatisieren?
Unsere Antworten
Die Prozessautomatisierung ist in der öffentlichen Verwaltung noch nicht stark verbreitet oder bekannt. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ein grosses Potenzial in der Prozessautomatisierung steckt.

Geschäftsprozesse sind das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und gesammelten Know-hows. Die z.B. im Zusammenhang mit dem internen Kontrollsystem (IKS) erarbeiteten und dokumentierten Prozesse können nun, dort wo es sinnvoll ist, automatisiert werden.

Ihre Prozesse modellieren wir nach der Prozessmodellierungssprache BPMN 2.0. Einmal in die Prozess-Engine importiert, erwecken wir diese zum Leben. Sie entscheiden, welche Person zu welchem Zeitpunkt welche Aktivität auszuführen hat - alles digital und durchgängig bis hin in Ihre bestehenden Systeme.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gérald Strub

GeschäftsLEITER
079 622 73 55

Manuel Bruder

Mandatsleiter
079 198 37 69